Slashdot's Menu

Wertsteigerung der eigenen Immobilie

Wunsch vieler Deutschen ist es, ein eigenes Haus zu besitzen, um spätestens im Rentenalter mietfrei wohnen und so besser von den Rentenzahlungen leben zu können. Ein Haus dient heute, auf Grund teurer Mieten und einer geringen gesetzlichen Rente, mehr denn je, zusätzlich zu einer privaten Rentenversicherung, als Altersvorsorge. Mit dem Gedanken sollte man sich jedoch früh genug befassen, damit man das Haus zum Renteneintrittsalter abbezahlt hat. Viele junge Leute scheuen den Kauf eines Hauses dennoch, da sie lieber keine Schulden machen wollen. Doch wenn man die monatlichen Mieten auf mehrere Jahre hochrechnet, rentiert sich der Bau eines modernen Hauses ernorm.

Wer eine Immobilie besitzt, sollte dafür sorgen, dass diese über Jahre immer mehr im Wert steigt, das an einigen Standorten in Deutschland bereits durch Erhöhung der Immobilienpreise geschieht. Ansonsten muss man viel Arbeit, Zeit und Kapital einsetzen. Die Wertsteigerung lohnt sich, wenn man das Haus verkaufen möchte, aber auch, wenn man es behalten und irgendwann zum Beispiel einen Hypothekenkredit aufnehmen möchte. Zur Wertsteigerung dienen alle Modernisierungsmaßnahmen, zum Beispiel in sanitären Einrichtungen, der Elektrik und der Heizungsanlage. Sie können Solar- oder Photovoltaikanlagen aufs Dach bauen und somit mit Solarenergie für Strom und Warmwasser sorgen. Eine Markise zur Terrassenbeschattung macht angenehme Aufenthalte im Sommer möglich und schont die Sitzfläche und eine Garage dient als sicherer Unterstellplatz in kalten Wintern und heißen Sommern. Weitere Aufbereitungen sind durch den Anbau von Balkonen möglich, aber auch Gardinen und Vorhänge tragen zur Wertsteigerung bei.

Wenn Sie kinderlos ins Rentenalter einsteigen und Ihre Immobilie abbezahlt haben, können Sie diese auf Grund der Wertsteigerung gewinnbringend verkaufen, sich eine günstige Mietwohnung suchen und entspannt vom Vermögen und der Rente leben. Sie können aber auch in dem Haus wohnen bleiben, von den Umbauten profitieren und das Haus später an Ihre Kinder vererben. Wertsteigerungen der eigenen Immobilie lohnen sich also immer!

Informieren und Sparen
Nicht jeder kümmert sich täglich um seine Finanzen. Manche haben daran kein Interesse, anderen fehlen dazu die nötigen Informationen. Dazu können wir unseren Teil beitragen, dass Sie besser informiert sind [mehr]