Slashdot's Menu
Kreditzinsen

Kredite sind komplexe Finanzinstrumente. Und doch verstehen erstaunlich viele Menschen wie sie funktionieren, was wohl ein Zeichen dafür ist, dass wir wirklich in einem Zeitalter des Konsums leben. Doch die genauen Details sind sehr wichtig wenn man einen Kredit nehmen will.
Sehr wichtig für einen Kredit sind die Kreditzinsen. Im Prinzip bedeuten Kreditzinsen für den Kreditnehmer, wie teuer der Kredit ist, während sie für den Kreditgeber Profit bedeuten. Andererseits gibt es noch weitere Kosten bei einem Kredit, so dass geringe Kreditzinsen nicht automatisch bedeuten, dass der Kredit insgesamt günstiger ist.
Wenn zum Beispiel ein Kreditzins um nur 1% geringer ist als der eines anderen Kredites, kann es sein, dass der zweite doch billiger ist. Denn außer Kreditzinsen kommen weitere Kosten dazu. Zum Beispiel muss man manchmal bestimmte Versicherungen abschließen, oder man muss extra Verwaltungskosten bezahlen. Damit kann es sein, dass bei einem geringen Unterschied der Kreditzinsen der echte Unterschied viel kleiner ist. Natürlich kann es auch umgekehrt sein.
Kreditzinsen sind aber trotzdem wichtig wenn man einen Kredit nimmt. Man wünscht sich ja, dass man so wenig wie möglich „extra“ für das geborgte Geld bezahlt. Für den Kreditgeber ist der Kreditzins aber auch sehr wichtig, denn dieser stellt seinen Profit dar. Der Kreditzins ist also die Motivation des Kreditgebers um sein Geld zu verleihen. Es gibt mehrere Faktoren die den Kreditzins beeinflussen.
Ein Faktor ist natürlich wie in jedem Markt die Nachfrage und das Angebot stehen. Wenn die Nachfrage steigt oder das Angebot sinkt, steigt der Durchschnitt für die Kreditzinsen. Aber es gibt auch weitere Faktoren die die Kreditzinsen beeinflussen. Vor allem das Risiko hat einen großen Einfluss auf die Kreditzinsen: großes Risiko bedeutet hohe Zinsen und umgekehrt. Fast immer gibt der Kreditgeber die Kredite an eine bestimmte Kategorie von Menschen und für bestimmte Arten von Nutzen. Damit kann er statistisch sein Risiko für den Kreditausfall kalkulieren und die Kreditzinsen muss er so festsetzen, dass er nicht nur das Risiko deckt, sondern auch einen Profit erzielt.
Kreditzinsen kann man aber manchmal auch durch Verhandlungen nach unten drücken. Wunder sind nicht möglich, aber ein halber Prozent kann schon auf dauer eine bestimmte Summe darstellen. Es kommt aber auch sehr auf die Art des Kreditgebers an, ob man die Kreditzinsen durch Verhandlungen beeinflussen kann. Wenn man eine extra Garantie für niedrigere Zinsen gibt, lohnt sich das für den Kreditgeber, da sein Risiko sinkt. Besonders bei privaten Geldgebern sind Kreditzinsen ein Resultat von Verhandlungen.

Informieren und Sparen
Nicht jeder kümmert sich täglich um seine Finanzen. Manche haben daran kein Interesse, anderen fehlen dazu die nötigen Informationen. Dazu können wir unseren Teil beitragen, dass Sie besser informiert sind [mehr]