Slashdot's Menu
Geld sparen

Geld sparen ist einfach. Doch selbst wenn einem genau bekannt ist wie man Geld sparen kann, schafft man es oft doch nicht Geld zu sparen. In dem Sinne ist es sehr schwer Geld zu sparen. Worauf muss man also beim Geld sparen achten?
Die meisten Seiten bei denen es um Geld sparen geht, sagen ihnen, dass sie die Glühbirnen austauschen müssen, dass sie billigere Produkte kaufen sollen usw. Dabei haben sie auch recht und es ist zu empfehlen so viele Seiten zum Thema Geld sparen zu suchen wie möglich. Daraus soll man sich eine Liste von Methoden machen, die so lang wie möglich sein sollte. Damit hat man die „Technologie“ zum Geld sparen.
Allerdings ist es so, dass es nicht genügt Birnen auszutauschen um Geld zu sparen. Denn um Geld zu sparen muss man auch sein Verhalten ändern. Und dies ist schwerer. Nach dem man die Liste der „Technologien“ hat muss man einige davon aussuchen und Prioritäten setzen. Diese sollte man in einen Plan einarbeiten.
Man stellt sich also Ziele von Dingen die man ändert. Die Ziele zum Geld sparen sollen nicht zu hochmütig sein. Es ist wichtiger wenig zu schaffen, als sich viel vor zu nehmen und dann doch nichts zu schaffen. Man sollte natürlich auch mit den Dingern beginnen die am meisten Geld sparen, aber man kann auch einige einfache Dinge in die Liste der Prioritäten aufnehmen, um sich damit Mut zum Geld sparen zu schaffen.
Diese Liste muss man systematisch anpacken. Sehr wichtig ist es aber den Fortschritt zu verfolgen. Nur wenige machen dies und merken nach einiger Zeit, dass sie an einigen Tagen Geld sparen und an anderen viel mehr Geld ausgeben. Wenn man seinen Fortschritt täglich beobachtet, kann man Probleme fest stellen.
Die Probleme sollten erst analysiert werden. Man soll sich nicht einfach vornehmen, „nächstes mal mache ich es so und dann werde ich Geld sparen“. Man muss erst verstehen wieso man dies und nicht das andere getan hat. Die Antwort auf die Frage ist nicht offensichtlich. Aber diese Selbstanalyse hilft einem dabei zu verstehen wie das Geld Sparen einen beeinflusst und Verändert.
Langsam und Schritt für Schritt kann man so Änderungen machen die dabei helfen Geld zu sparen. Aber das Sparverhalten kommt nicht über Nacht und manchmal hat man Rückfälle, ganz wie bei einer Sucht. Den auch das Geld Ausgeben ist eine Art Sucht, oder wenigstens eine Gewohnheit. Und um eine Gewohnheit zu ändern muss man üben: intelligent üben.
Informieren und Sparen
Nicht jeder kümmert sich täglich um seine Finanzen. Manche haben daran kein Interesse, anderen fehlen dazu die nötigen Informationen. Dazu können wir unseren Teil beitragen, dass Sie besser informiert sind [mehr]