Slashdot's Menu

Bankkredit

Kredite gibt es bei den Banken. Banken verfügen über große Mengen an Kapital und können deswegen Geld leihen. Der Bankkredit ist aber eine Möglichkeit für die Bank um ihr Geld zu vermehren. Durch die Zinsen kann die Bank ohne viel Mühe an mehr Geld kommen und Profit machen. Allerdings sind Bankkredite, so wie alle Kredite, immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Die Bank kann es sich nicht leisten, dass zu viele ihrer Bankkredite schief laufen.
Was passiert wenn viele Bankkredite ausfallen, hat man während der Finanzkrise gesehen: die Bank kann sogar Pleite gehen. Deswegen sind Bankkredite allgemein etwas schwerer zu bekommen als andere Kredite, denn Banken gehen weniger Risiko ein. Da sie auch mit dem Geld ihrer Anleger investieren, besteht für die Banken leichter das Risiko, dass sie zu wenig Kapital haben.
Neben dem Bankkredit gibt es auch noch den Kredit von Kreditinstituten. Dies sind Finanzunternehmen die auf Kredite spezialisiert sind. Oft bieten auch diese Bankprodukte an, aber sie sind nicht auf Bankkredite spezialisiert, sondern auf andere Formen von Krediten.
Um einen Bankkredit zu bekommen muss man gute Bonität haben. Sehr riskante Geschäfte kann man eher bei einem Kreditinstitut machen. Andererseits gibt es bei Banken auch etwas ungewöhnlichere Arten von Bankkrediten. Ein Beispiel ist der Dispokredit. Dies ist ein Bankkredit den man direkt mit der Kreditkarte nimmt.
Der Bankkredit gilt als sicherer, aber diese Sicherheit bezieht sich eher auf das Risiko für den Kreditgeber. Für einen Bankkredit werden oft mehr Garantien und Sicherheiten verlangt. Manchmal ist der Bankkredit aber teurer als ein üblicher Kredit. Der Bankkredit ist sehr bekannt und viele Menschen versuchen es mit dem Kredit erst über ihre Bank. Eine andere Form des Kredites ist nur die zweite Wahl und das nutzen die Banken aus um den Bankkredit intensiv zu verkaufen. Studien zeigen, dass die meisten Kreditnehmer erst zu ihrer Bank gehen wenn sie einen Kredit suchen und erst danach eine Recherche unternehmen, wenn sie den Bankkredit nicht bekommen.
Kreditinstitute nutzen diese Marktlücke aus und bieten deshalb bessere Kredite an. Die Konditionen sind nicht immer optimal, wie bei einem Bankkredit und der Service manchmal auch nicht großartig, aber die Kredite sind günstiger. Eine weitere Alternative zu dem Bankkredit ist der Internetkredit. Allerdings gibt es auch die besondere Option und zwar den Bankkredit aus dem Internet. Hier gibt es viel bessere Preise, selbst wenn man weniger Service hat. Dafür kann man aber auf einen Kreditberater zurückgreifen.
Einen Finanztest finden Sie auf Finanz-vergleichen.de.  
 
Informieren und Sparen
Nicht jeder kümmert sich täglich um seine Finanzen. Manche haben daran kein Interesse, anderen fehlen dazu die nötigen Informationen. Dazu können wir unseren Teil beitragen, dass Sie besser informiert sind [mehr]